L O A D I N G

Du suchst nach einer Grafikerin in Hamburg?
Guck Dich hier gern um und finde heraus, ob mein Stil und
meine Persönlichkeit zu Deinem Vorhaben passen.

Um Dir dabei zu helfen, stelle ich mich hier einmal vor:

Alles Frittierte heiße ich willkommen und freue mich
über ein Bier (zuviel) an einem lauen Sommerabend.

Am besten arbeiten kann ich bei schlechtem Wetter,
also lebe ich in der perfekten Stadt.
Ihr zu Ehren (weil sie ja dann doch mehr kann als Regen)

habe ich einen großen Teil meiner Zeit, Liebe und Geduld
in meinen Hamburg Artprint gesteckt und damit
mein bisher liebstes und größtes Produkt geschaffen.
Hierbei war es mir besonders wichtig, alle 104 Stadtteile
und möglichst viele Facetten meiner Wahlheimat, in der
ich mich so wohl fühle, darzustellen.

Denn Hamburg ist so viel mehr als Schanze, Eimsbüttel und Hafen.

Rapü beschreibt übrigens eine Tätigkeit, bei der mir schon ganz
wohlig wird, wenn ich nur daran denke: Schlafen – am besten geräuschvoll.
Rapü machen… hach.

Entdeckt habe ich dieses gemütliche Wort auf einer Baumwolltasche,
die mein Freund Max als Kind im Auftrag seiner Mama bemalt hat
(damit er endlich mal die Klappe hält). Er hat damals das Schnarchen
von Erwachsenen ausgedrückt.

Rapü Design ist neben Frau Schnobel Grafik mein zweites Label.

Na?

Schon eine Idee im Kopf?

Dein Projekt könnte unser nächstes sein.

Know-How

Das liegt mir*

Durch meine 10-jährige Berufserfahrung kann ich einiges – aber eben nicht alles. Will ich auch gar nicht. Ich konzentriere mich auf das, was mir am meisten liegt. Und am meisten Spaß macht. Das ist für alle am besten: für Dich, Deine Zufriedenheit und Dein Portomonnaie sowie für mich, meinen Anspruch und meine Nerven.

Stadt- und Straßenkarten 95%
Folder-, Karten- und Flyergestaltung 90%
Logoentwicklung 85%
Bildbearbeitung 60%
Werbe-Texte schreiben 80%
Illustration 75%

* Für alles, was ich Dir leider nicht anbieten kann, findest Du weiter unten auf dieser Seite Empfehlungen für tolle und kreative Menschen, die Dir bestimmt weiterhelfen können.

Ausbildung

Irgendwas mit Medien – das fand ich schon immer gut. Dass ich eines Tages einmal selbstständig als Grafikerin arbeiten würde, konnte ich mir nie vorstellen. Und jetzt kommt für mich nichts anderes mehr in Frage.

2008 - 2011

Mediengestalterin, Digital und Print, Gestaltung und Technik (IHK)

Der beste Chef der Welt  |  Friesisch Advertising, Hamburg

2005 - 2008

Bachelor of Arts – Wirtschaftswissenschaften & Anglistik

Tatsächlich durchgezogen.  |  Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

2005

Abitur

Das Abibuch war mein erstes „grafisches“ Großprojekt  |  Fachgymnasium, Jever

2001 – 2002

Auslandsschuljahr

Sprache, Menschen und viel über mich selbst (kennen)gelernt  |  Elko, Nevada , USA

Vita

Auch ich war mal angestellt. Manchmal gern, manchmal weniger…

Aber an jeder Station habe ich extrem viel gelernt und konnte in viele Bereiche hineinschnuppern, sodass ich herausfinden konnte, was mir liegt und was nicht.

Mit diesem professionellen Background kann ich heute ruhigen Gewissens meine Kunden beraten, ihnen meine grafische Dienstleistung anbieten und so arbeiten, wie ich es möchte. Dafür bin ich sehr dankbar.

10/2013 - 12/2014

Grafikerin

Die etwas andere Erfahrung  |  Stoltzenberg Nuss, Hamburg

06/2012 – 09/2012

Reinzeichnerin, Grafikerin

Extrem viel gelernt  |  Revolutions Advertising GmbH, Hamburg

09/2011 - 05/2012

Mediengestalterin

Die allererste richtige Festanstellung im besten Team der Welt  |  gds – Grafik Design Studio, Hamburg

03/2008 - 08/2011

Ausbildung zur Mediengestalterin

Praktikum und Ausbildung. Mein Tor nach Hamburg – beste Entscheidung  |  friesisch Advertising, Hamburg

Sharing is caring

meine persönlichen Empfehlungen

Zeichnungen & Vektoren

ILLUSTRATION

Kathrin Wessel  //  kaeselotti.de

Eva Jaeger-Nilius  //  jaegerschnipsel.de

hochwertige

PHOTOGRAFIE

Indra Ohlemutz  //  io-fotografie.de

Sebastian Engels  //  sebastian-engels.de

bewegtes Bild

COMPOSOTING ART & VIDEO DESIGN

Christoph Zapletal  //  christophzapletal.de